Evelyn Buyken, Violoncello

Evelyn Buyken studierte zunächst Schulmusik (Examen 2009) an der Hochschule für Musik in Köln mit Hauptfach Violoncello bei Christian Brunnert sowie Germanistik an der Kölner Universität. Ab 2006 folgte der Künstlerische Diplomstudiengang für Barockcello und Viola da Gamba bei Prof. Rainer Zipperling an der Hochschule für Musik Köln (Diplom 2012). Ihre künstlerische Ausbildung vertiefte sie u.a. durch Studien am Conservatorio di musica Santa Cecilia in Rom und durch regelmäßige Teilnahme an diversen Meisterkursen, u.a. bei Christian Niedling, Guido Larisch und Wieland Kuijken. Evelyn Buyken ist Gründungsmitglied des jungen Cölner Barockorchesters, das seit 2005 deutschlandweit konzertiert und von der RheinEnergie Stiftung gefördert wird. Die Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung ist Cellistin in den renommierten Orchestern l’arte del mondo und Kölner Akademie. Im Rahmen ihrer Promotion im Fach Musikwissenschaft (Musikhochschule Köln) setzt sie sich u.a. für die Erforschung und Edition von Kompositionen barocker Komponistinnen ein. Veröffentlichungen und Radiointerviews dokumentieren ihre wissenschaftliche Arbeit.

< Orchestermitglieder
Start > Künstler > Orchestermitglieder