Márton Borsányi, Orgel

Márton Borsányi wurde 1984 in Budapest geboren. Nach seinem Abschluss für Orgel und Cembalo am Bartók Béla Konservatorium in Budapest begann er 2003 ein Studium an der Abteilung für Alte Musik an der Universität von Szeged. Während dieser Zeit war er Organist an der reformierten Kirche Budapest-Budafok.

Ab 2005 studierte er Cembalo an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« in Leipzig bei Nicholas Parle, wo er sein Cembalo-Diplom erhielt. Er spielt Solo- und Orchesterkonzerte in Ungarn, Italien, in der Niederlanden und Deutschland.

Seit 2010 studiert er weiter an der Schola Cantorum Basiliensis und legte dort seinen Master im Fach Generalbass ab.

< Orchestermitglieder
Start > Künstler > Orchestermitglieder