Christian Undisz, Kontrabass

Christian Undisz begann nach seiner Schulzeit am Musikgymnasium Schloss Belvedere in Weimar im Jahre 2003 ein Kontrabassstudium in Würzburg bei Prof. Michinori Bunya welches er 2009 mit dem künstlerischen Diplom abschloss. Noch während seines folgenden Aufbaustudiums erhielt er ein befristetes Engagement am Staatstheater Mainz für 2 Jahre.

Da er noch während seines Würzburger Studiums eine Liebe zur »Alten Musik« und zur Historischen Aufführungspraxis entwickelte, ging er 2012 an die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt um einen Masterstudiengang mit Hauptfach »Historischer Kontrabass/Violone« bei Dane Roberts zu absolvieren.

Christian Undisz spielt neben l’arte del mondo regelmäßig in zahlreichen Barockensembles wie z. B: Main-Barock Orchester Frankfurt, Neumeyer Consort, Il capriccio usw.

< Orchestermitglieder
Start > Künstler > Orchestermitglieder