Mehmet Yesilcay - künstlerischer Leiter Pera-Ensemble

Gründer und musikalischer Leiter der Ensembles Pera, FERAHFEZA und EMRE. Konzerte mit Ensemble Sarband, unter anderem auch mit Concerto Köln, Jordie Savall machten den Musiker und Komponisten Mehmet C. Yesilcay international bekannt.

Konzerte und Bearbeitung von Werken des Komponisten Eric Satie.
Konzerte mit großem Sufiorchester (Mevlevi) unter anderem in der Münchner Philharmonie (musikalischer Direktor).
Kompositionen und Neubearbeitungen von Händelarien für die Sopranistin Edita Gruberova.
Zahlreiche Kompositionen für verschiedene Besetzungen.

Zusammenarbeit mit L`arte del Mondo (La Fete du Serail & ARMIDA).
CD Produktion und Konzerte mit dem Programm One God.
Konzerte, Südamerika Tournee mit Jordi Savall Hesperion XXI.
Im Rahmen des Mevlana Gedenkjahres 2007 der UNESCO:
"Ich bin Wind Du Bist Feuer " in Zusammenarbeit mit den Bergischen Symphonikern (Solist Ahmet Özhan).
Uraufführung der Komposition QUN.
Musikpreisverleihung durch die staatlich türkische Fernseh- und Rundfunkanstalt TRT
Kulturpreisnominierung der Landeshauptstadt München.
Filmmusik und Musikproduktionen im Bereich elektronischer Musik und Jazz. Dolby-Surround 5.1 Produktion Club Markiz.
Ex Oriente Lux (Soloalbum)
zahlreiche Produktionen im Bereich Filmmusik, Worldmusic, Pop, traditioneller türkischer Musik.
Zusammenarbeit mit Hans Werner Henze bei der 1. Münchener Biennale.
Instrumentalsolist bei der Oper Leyla und Medjnun.
Studium an der FH München Wirtschaftsingenieurwesen (Dipl. Ing.)
Kompositions- und Lautenstudium (Ud) bei C. Tanrikorur
Studium geistlicher Musik (Sufimusik) bei Seyid Nusret Yesilçay.
Arrangement und Zusammenstellung des Pasticcio ARMIDA.

Arbeitet zur Zeit an den Projekten "Barock meets HipHop und "Istanbul 2010" Sinfonische Dichtung für Orchester, Chor und türkische Instrumente.
Mehmet C. Yesilçay ist der musikalische Leiter des Ensembles PERA und lebt seit seiner Kindheit in München.

< Solisten
Start > Künstler > Solisten