Foto: peuserdesign.de

 

Max Richter – Klavier, Komposition

Max Richter ist ein 1966 in Deutschland geborener, aber seit seiner Kindheit in Großbritannien lebender Komponist zeitgenössischer E-Musik und Pianist.

Richters Kompositionen sind von hoher atmosphärischer Dichte und werden immer wieder von elektronischer Musik aufgebrochen.

Er studierte an der Universität Edinburgh, an der Königlichen Musikakademie in London und bei Luciano Berio in Florenz.

Nach Beendigung seiner Studien war Richter Mitbegründer des Ensembles für zeitgenössische klassische Musik Piano Circus. Während seiner zehnjährigen Mitgliedschaft wirkte er bei Aufführungen von Werken von Arvo Pärt, Brian Eno, Philip Glass, Steve Reich u.a. mit. Bei Decca/Argo veröffentlichte Piano Cirus fünf Alben.

Ab 1996 arbeitete Richter für zwei Jahre mit Future Sound Of London zusammen. Ursprünglich sollte er als Pianist bei einem Album mitwirken, wurde dann aber auch zum Co-Autor.

Richter hat bis jetzt drei Soloalben veröffentlicht, ein weiteres ist für 2008 angekündigt.

Die Musik zu „Waltz with Bashir“, einem Animationsdokumentarfilm von Ari Folman, wurde 2007 fertig gestellt, ebenso wie die Musik zu zwei weiteren Filmen. Im Dezember 2008 bekam Richter in Kopenhagen für „Waltz With Bashir“ den Europäischen Filmpreis für die beste Filmmusik.

< Solisten
Start > Künstler > Solisten