Samstag, 7. Dezember 2019, 20 Uhr, Steinfurt, Bagno Konzertgalerie

Valer Sabadus & l'arte del mondo

Valer Sabadus, Countertenor
l'arte del mondo
Werner Ehrhardt, Leitung


Domenico Scarlatti: Sinfonia Nr. 3 G-Dur
Johann Chr. Bach: Arie des Adriano: "Dal labbro che t’accende"
Christoph W. Gluck: Arie des Scitalce: "Non saprei qual doppia voce"
Johann A. Hasse: Aus "Serenata Marc Antonio e Cleopatra": Arien der Cleopatra
Corelli/Vivaldi: Variationen über "La Follia" d-Moll für Streicher und b.c.
Antonio Caldara: Arie der Urania: "Merta il propizzio"

Veranstalter: Il Bagno Konzertgalerie

Samstag, 14. Dezember 2019, 19:30 Uhr, Fürth, Stadttheater

Dorothee Oberlinger und l'arte del mondo

Dorothee Oberlinger, Blockflöten
l'arte del mondo
Werner Ehrhardt, Leitung


Finger: Ground (Prelude)
Händel: Orgelkonzert F-Dur op. 4 Nr. 5 HWV 293 in der Bearbeitung für Blockflöte, Streicher und Basso continuo nach der Blockflötensonate HWV 369
Händel: Concerto grosso op. 6 Nr. 5
Sammartini: Konzert für Sopranblockflöte und Streicher F-Dur
Vivaldi: La Notte - Konzert für Blockflöte und Streicher g-moll RV 439
Evaristo dall‘Abaco: Concerto a più istrumenti op. 5 Nr. 6
Vivaldi: Flautinokonzert RV 443


Veranstalter: Stadttheater Fürth

Sonntag, 19. Januar 2020, 18 Uhr, Gelsenkirchen, Musiktheater im Revier

Werner Ehrhardt dirigiert Haydns Oper "Orlando Paladino" - PREMIERE -

Joseph Haydn: "Orlando Paladino"

Neue Philharmonie Westfalen
Musikalische Leitung: Werner Ehrhardt
Inszenierung: Jetske Mijnssen

Sonntag, 19. Januar 2020, 18 Uhr - Premiere -
Sonntag, 26. Januar 2020, 18 Uhr
Donnerstag, 30. Januar 2020, 19:30 Uhr


Veranstalter: Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Sonntag, 26. Januar 2020, 16:30 Uhr, Düsseldorf, Tonhalle

Night in the Desert - l'arte del mondo und das Ensemble Al Ol

"A Night in the Desert" - A journey to the Orient

l’arte del mondo
Al Ol Ensemble
Yair Dalal - Oud, Violine, Gesang

Nachtmusiken und Tänze von Mozart, Tschaikowsky, Elgar, Grieg, Saint-Saëns und Fauré sowie Musik von und mit Yair Dalal, israelischer Musiker irakisch-jüdischer Abstammung.

Veranstalter: Tonhalle Düsseldorf

Sonntag, 2. Februar 2020, 18 Uhr, Gelsenkirchen, Musiktheater im Revier

Werner Ehrhardt dirigiert Haydns Oper "Orlando Paladino"

Joseph Haydn: "Orlando Paladino"

Neue Philharmonie Westfalen
Musikalische Leitung: Werner Ehrhardt
Inszenierung: Jetske Mijnssen

Sonntag, 2. Februar 2020, 18 Uhr
Freitag, 7. Februar 2020, 19:30 Uhr
Samstag, 29. Februar 2020, 19:30 Uhr


Veranstalter: Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Freitag, 14. Februar 2020, 19:30 Uhr, Leverkusen, Erholungshaus

Ödön Rácz & l'arte del mondo

Ödön Rácz - Kontrabass
l'arte del mondo
Werner Ehrhardt, Leitung


Joseph Aloys Schmittbaur: Sinfonia C-Dur „bey Gelegenheit der Höchsten Vermählung“
Giovanni Bottesini: Konzert für Kontrabass und Orchester Nr. 2 h-Moll
Niccolò Paganini: „Moses-Fantasie“ / Bravour-Variationen für die G-Saite über ein Thema aus der Oper „Moses in Ägypten“ von Gioacchino Rossini, bearbeitet für Kontrabass und Orchester
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 33 B-Dur KV 319

Veranstalter: Bayer Kultur

Samstag, 15. Februar 2020, 20 Uhr, Steinfurt, Bagno Konzertgalerie

Ödön Rácz & l'arte del mondo

Ödön Rácz - Kontrabass
l'arte del mondo
Werner Ehrhardt, Leitung


Joseph Aloys Schmittbaur: Sinfonia C-Dur „bey Gelegenheit der Höchsten Vermählung“
Giovanni Bottesini: Konzert für Kontrabass und Orchester Nr. 2 h-Moll
Niccolò Paganini: „Moses-Fantasie“ / Bravour-Variationen für die G-Saite über ein Thema aus der Oper „Moses in Ägypten“ von Gioacchino Rossini, bearbeitet für Kontrabass und Orchester
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 33 B-Dur KV 319

Veranstalter: Bagno Konzertgalerie

Samstag, 4. April 2020, 20 Uhr, Fürth, Stadttheater

Matthäus-Passion 2727

Eine Choreographie von Tamir Ginz für die Kamea Dance Company, inspiriert durch die Matthäus-Passion (BWV 244) von Johann Sebastian Bach.

 

Musik: Johann Sebastian Bach

Choreographie: Tamir Ginz

Musikalische Leitung: Werner Ehrhardt

 

Tanz: Kamea Dance Company / Leitung: Tamir Ginz / Be'er-Sheva

Chor: Kantorei Barmen-Gemarke / Leitung: Alexander Lüken / Wuppertal

Orchester: l’arte del mondo / Leitung: Werner Ehrhardt / Leverkusen

Veranstalter: Stadttheater Fürth

Sonntag, 5. April 2020, 19:30 Uhr, Leverkusen, Bayer Erholungshaus

Matthäus-Passion 2727

Eine Choreographie von Tamir Ginz für die Kamea Dance Company, inspiriert durch die Matthäus-Passion (BWV 244) von Johann Sebastian Bach.

 

Musik: Johann Sebastian Bach

Choreographie: Tamir Ginz

Musikalische Leitung: Werner Ehrhardt

 

Tanz: Kamea Dance Company / Leitung: Tamir Ginz / Be'er-Sheva

Chor: Kantorei Barmen-Gemarke / Leitung: Alexander Lüken / Wuppertal

Orchester: l’arte del mondo / Leitung: Werner Ehrhardt / Leverkusen

Veranstalter: l'arte del mondo

Dienstag, 7. April 2020, 20 Uhr, Aschaffenburg, Stadttheater

Matthäus-Passion 2727

Eine Choreographie von Tamir Ginz für die Kamea Dance Company, inspiriert durch die Matthäus-Passion (BWV 244) von Johann Sebastian Bach.

 

Musik: Johann Sebastian Bach

Choreographie: Tamir Ginz

Musikalische Leitung: Werner Ehrhardt

 

Tanz: Kamea Dance Company / Leitung: Tamir Ginz / Be'er-Sheva

Chor: Kantorei Barmen-Gemarke / Leitung: Alexander Lüken / Wuppertal

Orchester: l’arte del mondo / Leitung: Werner Ehrhardt / Leverkusen

Veranstalter: Stadttheater Aschaffenburg

Samstag, 18. April 2020, 14:30 Uhr, Bad Lauchstädt, Goethe-Theater

Goethes "Scherz, List und Rache" - Sensationeller Opernfund

"Scherz, List und Rache" - Deutsches Singspiel (1787) von Johann Wolfgang von Goethe (1749–1832) und Christoph Philipp Kayser (1755–1823)

Musikalische Leitung: Werner Ehrhardt
Regie: Igor Folwill
Scapine: Annika Boos, Sopran
Scapin: Cornel Frey, Tenor
Doktor: Florian Götz, Bariton
Orchester l’arte del mondo
Dramaturgische Begleitung: Dr. Markus Schwering
Hammerklavier und musikalische Assistenz: Massimiliano Toni

Veranstalter: Goethe-Theater Bad Lauchstädt

Mittwoch, 22. April 2020, 20 Uhr, Duisburg, Philharmonie Mercatorhalle

Werner Ehrhardt dirigiert die Duisburger Philharmoniker

"Klassische Grazie und romantische Dämonie"

Duisburger Philharmoniker
Philharmonischer Chor Duisburg
Musikalische Leitung: Werner Ehrhardt

Joseph Martin Kraus
Schauspielmusik zu Molières „Amphitryon“ (Auszüge)
Joseph Haydn
Konzert für Orgel und Orchester Nr. 1 C-Dur Hob. XVIII:1
Felix Mendelssohn Bartholdy
„Die erste Walpurgisnacht“ op. 60

Veranstalter: Duisburger Philharmoniker

Donnerstag, 23. April 2020, 20 Uhr, Duisburg, Philharmonie Mercatorhalle

Werner Ehrhardt dirigiert die Duisburger Philharmoniker

"Klassische Grazie und romantische Dämonie"

Duisburger Philharmoniker
Philharmonischer Chor Duisburg
Musikalische Leitung: Werner Ehrhardt

Joseph Martin Kraus
Schauspielmusik zu Molières „Amphitryon“ (Auszüge)
Joseph Haydn
Konzert für Orgel und Orchester Nr. 1 C-Dur Hob. XVIII:1
Felix Mendelssohn Bartholdy
„Die erste Walpurgisnacht“ op. 60

Veranstalter: Duisburger Philharmoniker

 
Start > Termine > Aktuelle Termine