[Translate to E:] Peripheries II - Die ältesten Zeugnisse menschlicher Musikalität

[Translate to E:] Peripheries II

Dorothee Oberlinger, Blockflöten
Friederike Potengowski, Steinzeit-Knochenflöten
Georg Wieland Wagner, Percussion
l‘arte del mondo, Werner Ehrhardt

Wir schlagen einen Bogen von den ältesten Zeugnissen menschlicher Musikalität in die Gegenwart. Und diese Zeugnisse sind … Flöten! Flöten aus Tierknochen, bis zu 40.000 Jahre alt.

Dorothee Oberlingers erste CD von 1998 hieß „Peripheries“. Beeinflusst von ihren Studien der Neuen Musik bei Walter van Hauwe in Amsterdam und der mittelalterlichen Musik bei Pedro Memelsdorff in Mailand veröffentlichte sie eine CD mit Musik der Eckpunkte der Musikgeschichte, darunter ihr gewidmete moderne Werke - und zeigt die Vielfalt der Bedeutungen, die Flötenmusik an den Eckpunkten der Musikgeschichte hat.

In PERIPHERIES II trifft Dorothee Oberlinger auf die Spezialistin für prähistorische Knochenflöten Friederike Potengowski und den Percussionisten Georg Wieland Wagner, die mit ihrem mystischen Album „the edge of times“ Furore machten. 

Gemeinsam mit dem Ensemble l‘arte del mondo haben die Künstler ein atemberaubendes Kaleidoskop der Klänge im Laufe der Menschheitsgeschichte entwickelt. Dabei wird auch die Geschichte der Flöte erzählt - als klanggewordener menschlicher Atem durch die Zeit. Und beliebte „Schlager“ werden dabei nicht vergessen…

Prelude: Wisdom 1 (Steinzeitflöte)
Hildegard von Bingen: O ecclesia
Dorothee Hahne: commentari III für Blockflöte und Elektronik - für Dorothee Oberlinger

***
Giorgio Mainerio: Shiarazula Marazula & La Lavandara Gagliarda aus: l primo libro de balli accomodati per cantar et sonar d'ogni sorte de instromenti (+ Georg Wieland Wagner, Percussion)
Dario Castello: Sonata XV & Sonata XVI "per stromenti d'arco" aus den Sonate concertate In stil Moderno Per Sonar nel Organo overo Clavicembalo con diversi Instrumenti

***
Destination and Anchor (Friederike Potengowski& Georg Wieland Wagner)
Improvisation (birds) for mammoth ivory flute (mit Echo Flautino, Dorothee Oberlinger) (Friederike Potengowski)
Antonio Vivaldi: Konzert für Blockflöte, Streicher und B.c. C-Dur RV 443


- PAUSE-

Prelude: Wisdom 2 (Steinzeitflöte)
Maki Ishii: Black intention für Blockflöten und Tam Tam 

***
La Reverie (Steinzeitflöte)
John Cage: Dream 4´(Arrangement für Cello und Laute)
Antonio Vivaldi: Concerto “La Notte“ RV 439  (Blockflöte, Streicher und Basso continuo)

***
Georg Wieland Wagner: „Sand“ als Duoversion mit 2 Flöten
Drake Mabry: Concerto for Dorothee (mit Kommentaren der Steinzeitflöten) (Blockflöte, Streicher und B.c.)

< Back
Start > Projects > Intercultural encounters