04. SEP 2021

Bad Lauchstädt, Goethe-Theater

Samstag, 14:30 Uhr

P.C. Kayser »Scherz, List und Rache« nach einem Libretto von J.W. von Goethe

Ein Singspiel von Philipp Christoph Kayser, erstmalig im von Goethe geplanten Theater zu erleben

Das Singspiel in deutscher Sprache war eine ganz besondere Herzensangelegenheit des größten deutschen Dichters. Er hatte präzise, zeitgemäße Idealvorstellungen von musikalischen Abläufen, Formen und Dimensionen, den Einzelheiten zu Sujets, Inszenierung oder Besetzung. Erst 2019 gelangte das Werk durch Werner Ehrhardt und l’arte del mondo zur vollständigen Aufführung, dokumentiert auf einer CD bei der deutschen harmonia mundi. //

Annika Boos, Scapine // Cornel Frey, Scapin // Florian Götz, Doktor // l’arte del mondo // Werner Ehrhardt, Musikalische Leitung // Massimiliano Toni, Hammerklavier und musikalische Assistenz // Igor Folwill, Inszenierung //